Posted in Swim and tagged Kunden testen

Wiggle-Kundin Kara-Jae war vor Kurzem in ihrem wohlverdienten Urlaub in Portugal an der Algarveküste und hat für uns die Futura Biofuse Schwimmbrille von Speedo bei ihren Abenteuern getestet.


Zeit für einen wohlverdienten Urlaub

Ich habe eine Auszeit von der Arbeit gebraucht und wollte besonders viel Zeit beim Schwimmen im Meer verbringen. Da habe ich mich kurzerhand für die Algarve entscheiden. Meine Packliste für das Schwimmen im Atlantik sah wie folgt aus:

  • Pullover/Fleecejacke
  • 2 Badeanzüge
  • Handtücher
  • 2 Schwimmbrillen
  • Brille und Mütze gegen die Sonne
  • Schuhe & Sandalen
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Wasserfeste Sonnencreme
  • Schuhe oder Sandalen, die auch im Wasser getragen werden können
  • Regenjacke
  • Wetsuit

In einem Forum wurde ich dann noch informiert, dass es beim Schwimmen im Meer besonders zu empfehlen ist, eine Schwimmbrille mit getönten Gläsern zu benutzen, da die Sonnenstrahlen, die auf die Wasseroberfläche treffen, oft sehr stark blenden können. Eine getönte Schwimmbrille hatte ich bereits, aber ich dachte mir, dass für den Fall der Fälle eine weitere nicht verkehrt ist. Ich bin also zu Wiggle und habe mir noch eine bestellt. Das Timing war dafür perfekt, denn die Futura Biofuse Schwimmbrille von Speedo war ganz neu im Sortiment und NUR bei Wiggle erhältlich. Das überzeugte mich sofort und die Brille kam auch rechtzeitig bei mir an.  

Wichtige Fragen

Fragen über Fragen… trage ich meine neue oder doch zunächst meine alte Schwimmbrille? Da mein erster Ausflug in den Atlantik nur 400 m lang sein sollte, habe ich mich direkt für die neue Brille entschieden. Und obwohl ich ja ein Gewohnheitstier bin, war ich direkt von der Neuen überzeugt! Der flexible Nasensteg war richtig bequem und ich hatte keinerlei Probleme bei der Sicht und konnte die Boje stets klar und deutlich vor Augen sehen. An den nächsten Tagen habe ich dann längere Strecken zurückgelegt: 6,5 km, 5 km und dann 3,5 km. Meine alte Brille hab ich kein einziges Mal getragen. Die Futura Biofuse Schwimmbrille hat alle drei Tage für perfekte Sicht und besten Sitz gesorgt, und das bei kalten Wassertemperaturen und unruhigen Wellen. Ich konnte die Fische unter mir erkennen, habe das Sicherheitskajak nie aus den Augen verloren und auch über der Wasseroberfläche die atemberaubenden Klippen und Höhlen wahrnehmen können.

Weitere Schwimmausrüstung für meinen Urlaub

Ich habe mich vorher bereits schon mit anderen Sachen von Wiggle eingedeckt. Dazu gehörten:

 

Über den Autor

Ja Na
Published on: 15 Jul 2015