Posted in Cycle and tagged Produkttest, gore-bike-wear
gore-bike-wear-one-pro-jacket

In diesem Blog testet Shane für uns die einzig wahre ONE Gore-Tex Pro Jacke von Gore Bike Wear.

Erster Eindruck

Da fühlt man richtig die Qualität! Nicht, dass ich sonst nichts hochwertiges hätte, aber diese Jacke spielt in einer ganz anderen Liga. Genau das, was ich von Gore Bike Wear erwarte. Passend dazu, sind auch alle Reißverschlüsse in Gold gehalten und verleihen der eleganten Jacke somit noch den letzten Schliff.

Sie trägt sich besonders leicht, ist aber mit Sicherheit nicht aus Zucker! Das Oberflächenmaterial ist leicht rau und strukturiert und fühlt sich ganz so an, als könnte es schon hie und da mal was ab, vor allem von in die Trails ragenden Ästen und Büschen. Das goldene Gore Logo sorgt für das richtige Bling.

Ich bin 1,80 m groß, schlacksig. Mir past Größe M, sitzt nicht zu locker und nicht zu eng, sodass ich auch noch was drunterziehen kann, wenn es noch kälter draußen wird. Sie sitzt aber auch gleichzeitig eng genug, damit kein Material nervig im Wind flattert.

gore-bike-wear-ONE Pro Jacke

 

Die erste Fahrt

Leider hat es nicht geregnet, aber ich werde den Regentest auf jeden Fall noch nachholen! Kann mir aber nicht vorstellen, dass es da zu einer Enttäuschung kommen wird. Während meiner ersten Tour konnte ich die Atmungsaktivität mal unter die Lupe nehmen.

Es war zwar kühl diesen Abend, aber dennoch irgendwie noch schleichend schwül so für den Herbstanfang. Die Suppe ist mir ziemlich schnell in Strömen runtergelaufen. Die großen Belüftungsöffnungen an den Seiten haben mir da zum Glück schon so einiges an Abkühlung verschafft.

Der Sitz der Jacke war auch in der Position auf dem Fahrrad ideal und mich hat nichts gestört. Genauso wenig war es irgendwo zu wenig Material.

Die Brusttasche mit Reißverschluss und Sturmschutz hat auf mein Handy bestens aufgepasst.

gore bike wear one bike jacke

 

Gesamteindruck

So eine Jacke kann man einfach zu Beginn der Fahrt direkt anziehen. Wenn das Wetter eher wechselhaft ist, dann ist sie auch im Rucksack ein treuer, zuverlässiger Begleiter. Ideal für die Berge, wo das Wetter wirklich manchmal hinterlistig sein kann.

Wenn hier der englische Winter einsetzt (und das bedeutet: REGEN), dann gebe ich der Jacke nochmal eine Chance sich zubeweisen. Mein erster Eindruck war auf jeden Fall echt positiv.
 

gore bike wear one pro jacke

gore bike wear ONE jacke

Über den Autor

Shane Banks
Published on: 17 Okt 2016

Shane is the Cycle Apparel Buying Assistant - responsible for content on cycle clothing – He enjoys pretty much any type of bike riding, but mostly rides and races MTBs; getting out in all weather, all year round!