Posted in Cycle and tagged Wiggle Team
image of Tim riding his road bike and pushing hard

Ich bin ständig auf der Suche nach Herausforderungen. Die einen würden es masochistisch nennen, die anderen halten es für sinnlos und andere wiederum einfach nur für dumm. Ich nenne es die ‚Suche nach neuen Grenzerfahrungen‘. Niemand weiß, wie weit er gehen kann, solange er nicht an seine Grenzen gestoßen ist und es gibt kein fantastischeres Gefühl, als diese Grenzen zu überschreiten und neue Horizonte zu entdecken.

‘Grenzerfahrungen’ zu sammeln war es, was mich auf die Idee brachte, an der Mallorca Challenge teilzunehmen: eine dreitägige, 600 Kilometer lange Erforschung der mediterranen Insel, inklusive des Mallorca312 Ultra-Sportevents.

Das Mallorca312 Sportevent ist eins der beliebtesten in Europa und besteht aus einer 312 Kilometer langen Rundfahrt um die Insel. Da ich mit dem Umrunden von Inseln auf dem Fahrrad und in Booten zu Hause auf der Isle of Wight aufgewachsen bin, hatte dieses Sportevent eine besondere Bedeutung für mich.

Ich wollte mit dieser Herausforderung sogar noch einen Schritt weiter gehen. Im letzten Jahr unternahm ich drei lange Radtouren in Form des 303 Kilometer langen Wiggle Dragon Devils, einer 322 Kilometer langen Rundtour beim Wiggle New Forest Sportevent (meine Teilnahme am ‘New Forest 200’) sowie eine durchgehende Tour von Falmouth nach London (483 km). Um auch in diesem Jahr an meine Grenzen zu stoßen, wollte ich eine Tour mit mehreren Tagen in Angriff nehmen.

So wurde die Idee des Mallorca Challenge geboren. Um das meiste aus drei Tagen auf der Insel Ende April rauszuholen, plante ich, 600 Kilometer auf unterschiedlichem, anspruchsvollstem Terrain zu fahren.

Am ersten Tag werde ich mich auf den Weg von meiner Basis zum Playa de Muro machen und die Berge nordwestlich der Insel in Angriff nehmen, entlang einer Route, die auf mallorcacycling.co.uk gepostet wurde.

Google maps image of the route for day 1 of the Mallorca challenge

Am zweiten Tag geht es auf zu einer flacheren, kürzeren Route, in Richtung Nordosten der Insel und den Arta hinauf zur nördlichen Küstenstraße.

Google maps image of the route for day 2 of the Mallorca challenge

Am dritten Tag (an dem ich vermute, dass mein Körper ziemlich schmerzen wird), werde ich die Mallorca312 Challenge fahren, eine komplette, 312 Kilometer lange Runde um die Insel.

Google maps image of the route for day 3 of the Mallorca challenge

Danach fliege ich nach Hause, um zurück zur Arbeit zu gehen und mich auszuruhen.

Ich halte euch über meine Fortschritte durch die sozialen Medien und Blogs auf dem Laufenden und hoffe, dass ich auch gutes Videomaterial von dem Event bekomme. Auf geht’s zur Challenge! #RollWithUs!

Liste der wichtigsten Ausrüstung für die Mallorca Challenge:

Über den Autor

Bild des Benutzers tim
Tim Wiggins
Published on: 16 Jun 2015

Tim Wiggins is an avid cyclist, involved in all aspects of the sport. Whether it is mountain bike marathons, or 500km road rides... he loves life on two wheels. He is also a keen trail runner in the off-season!