Posted in Cycle and tagged wiggle-high5
Elisa Longo Borghini rider photo

 

Elisa Longo Borghini - ITALIEN
Geburtstag: 10. Dezember 1991
Geburtsort: Verbania, Italien
Disziplinen: Straßenrennen

 

Erfolge:

  • 2015: Gesamtsieg bei der ‘La Route de France‘
  • 2015: Gewinnerin der Flandern-Rundfahrt
  • 2015: Gewinnerin des ‘Giro dell’Emilia’
  • 2015: Zweiter Platz bei der ‘Philadelphia Classic’ Weltmeisterschaft
  • 2015: Dritter Platz beim ‘Strade Bianche’
  • 2015: Vierter Platz bei der ‘Trofeo Alfredo Binda’ Weltmeisterschaft
  • 2014: Dritter Platz beim ‘La Flèche Wallonne’
  • 2014: Italienische Landesmeisterin beim Einzelzeitfahren
  • 2014: Gesamtsieg bei der ‘Trophee D’Or’
  • 2014: Gesamtsieg bei der ‘Tour de Bretagne‘

 

Elisa erlebte in ihrem schwarz-orangenen Trikot eine fantastische Saison 2015, in der sie ein Gesamtergebnis von fünf Siegen einfahren konnte.

Ihr Erfolg begann mit einem atemberaubenden Solosieg bei der mit Kopfstein gepflasterten Flandern-Rundfahrt zu Beginn des Jahres. Weiter ging es mit der  ‘La Route de France’, bei der sie mit ihrer fantastischen Fahrleistung den Gesamtsieg (inklusive der dritten und fünften Etappe) einfahren konnte. Zudem wurde sie, bereits zum zweiten Mal, als beste italienische Fahrerin bei der Giro Rosa Frauentour in Italien ausgezeichnet.

Zum Abschluss ihrer großartigen Saison siegte Elisa bei dem letzten europäischen Wettrennen des Jahres, dem Giro dell’Emilia. Der einzige Wermutstropfen war für sie jedoch, dass sie bei der Elite Rennrad-Weltmeisterschaft für Frauen mit einem vierten Platz ganz knapp die erhoffte Medaille verpasste. Dieses Ergebnis hat jedoch Elisas Ehrgeiz, eine Medaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio zu gewinnen, umso mehr geweckt.

Über den Autor

Bild des Benutzers verena
Ver ena
Published on: 22 Feb 2016