Wir alle lieben Abenteuer. Und wenn diese dazu noch auf 2 Rädern stattfinden, dann hält uns nichts mehr zurück. Abenteuer-Radtouren, Bikepacking oder Radreisen – ganz gleich, wie Sie es nennen mögen, es ist zweifelsohne ein Freizeitvergnügen, das immer beliebter wird.

Aber wodurch unterscheidet sich Ausstattung, die für diese Arten von Abenteuer entworfen wurde? dhb haben die Aeron Ultra Kollektion als Antwort auf die Bedürfnisse ihrer Kunden entworfen: Es handelt sich dabei um Ausstattung, die sich für die oft spezifischen Herausforderungen dieses Hardcore-Hobbies eignet.

Für wen ist die Aeron Ultra Kollektion geeignet?

Die Aeron Ultra Kollektion wurde in Hinblick auf die drei wichtigsten Eigenschaften entworfen: Strapazierfähigkeit, Funktionalität und Komfort. Sie geht auf die Bedürfnisse aller Abenteurer ein, die zahlreiche Stunden im Sattel verbringen.

Strapazierfähigkeit

Sowohl das Trikot als auch die Trägershorts beinhalten Designmerkmale und Materialien, die sie geeignet machen, um den Strapazen langer Radtouren standzuhalten.

Bei dem Stretchgewebe des Trikots handelt es sich um gestricktes Polyamidgewebe mit hoher Feinheit. Das bedeutet, dass es robust und strapazierfähig bleibt, aber gleichzeitig auch leicht und bequem ist. Zudem verfügt es über Verstärkungen in beanspruchten Bereichen für zusätzliche Strapazierfähigkeit. Die hinteren Rückentaschen wurden mit einer doppellagigen Gewebekonstruktion verstärkt. Dadurch wird der Inhalt der Taschen zusätzlich geschützt, außerdem wird ein Durchhängen aufgrund von vollgepackten Taschen verhindert.

Die Shorts verfügen über gewebte, rutschfeste Beinabschlüsse aus Silikon, die für eine lange Lebensdauer entworfen wurden, ganz gleich wie lange Sie in die Pedale treten.

Funktionalität

Es versteht sich von selbst, dass Fahrer bei längeren Radtouren mehr Utensilien mitnehmen müssen. Das Aeron Ultra Trikot besitzt fünf Taschen, die beladen werden können, darunter drei Rückentaschen und zwei leicht zugängliche Gesäßtaschen. Die Trägershorts wurden außerdem auf zusätzlichen Stauraum ausgelegt und verfügen über eine dezente, praktische Beintasche. Diese bietet unterwegs schnellen Zugriff auf wichtige Gegenstände und ermöglicht so ein schnelles Tanken von Energie.

Alle Gewebe aus dieser Kollektion wurden speziell für ein schnelles Trocknen und einen hohen Feuchtigkeitstransport ausgewählt. Waschen Sie das Bekleidungsstück bei Bedarf über Nacht und ziehen Sie es, vollständig getrocknet, am nächsten Morgen wieder an.

Für alle, die vom Sonnenauf- bis zum Sonnenuntergang (oder sogar noch länger) in die Pedale treten, verfügt die Kollektion außerdem über die Flashlight Technology (FLT) in wichtigen Bereichen. Diese strategisch platzierten, reflektierenden Details machen Sie bei schwachen Lichtverhältnissen sichtbar.

Komfort

Komfort ist das A und O, um das genießen zu können, was Sie gerade tun. Das gilt mehr denn je für Zeiten, in denen Sie noch länger im Sattel sitzen werden als sonst. dhb hat sich aus diesem Grund mit den italienischen Experten Elastic Interface zusammengeschlossen, um ein einzigartiges, speziell angefertigtes Sitzpolster zu entwerfen. Das Ziel? Maximaler Komfort bei Langstrecken-Radtouren und langen Tagen im Sattel. Es wurde von vielen unterschiedlichen Radfahrern getestet und optimitiert, um es  zu einem verlässlichen Bestandteil für eine Ihrer wichtigsten Bekleidungsstücke zu machen. Das Polster ist komplett perforiert und ermöglicht bessere Luftzirkulation und damit ein schnelleres Trocknen. Abgerundet wurden die Shorts mit superweichen Trägern mit einer zusätzlichen Netzgewebebedeckung für optimalen Komfort.

Lange Zeit im Freien unterwegs zu sein, bedeutet, dass Sie auch mehr Schutz benötigen. Das Hauptgewebe an Trikot und Shorts bietet einen sehr hohen UV-Schutz (UPF50) und beinhaltet eine antibakterielle Behandlung. Zudem sorgen Netzgewebeeinsätze für erhöhte Luftzirkulation und ein besseres Feuchtigkeitsmanagement.

Über den Autor

Bild des Benutzers verena
Ver ena
Published on: 04 Jun 2019