Posted in Cycle and tagged Produktbewertung, team-wiggle, reifen
vittoria open pave tyres review

Die Vittoria Pave sind die perfekten 'Rennradreifen für den Winter'. Damit meine ich, dass sie genauso gut aussehen, sich genauso gut anfühlen und genauso viel wiegen, wie hochwertige Sommerreifen mit Baumwollkarkasse. Zusätzlich verfügen sie über einen Kevlar Schutzgürtel, der auf winterlichen Straßen besser vor Reifenpannen schützt.  

Die unverwechselbaren grünen Seitenwände der Pavé Reifen wurden besonders bei den Kopfsteinpflaster-Klassikern unzählige Male an Laufradsätzen verwendet und sie werden auch bei Rennen in Nordeuropa wegen ihrer Durchstoßfestigkeit sehr geschätzt. Den Schutz vor Durchstichen verdankt der Reifen teilweise dem Kevlar-Gürtel, welcher ein mögliches Eindringen von Schmutz verhindert, aber auch der außergewöhnlich guten Flexibilität der 320 TPI (Baumwollfäden pro Zoll) Karkasse, dank derer sich die Reifen besser an die Straßenoberfläche anpassen und somit Pannen durch Durchstiche aufgrund plötzlicher Stöße besser abwehren können als bei Reifen mit härterer Karkasse.

Die Flexibilität der Vittoria Pave CG Open Drahtreifen sorgt für hohes Tempo und enormen Grip. Sie sind fast so schnell wie die Vittoria Corsa Rennradreifen für den Sommer, allerdings bietet das Laufflächenprofil mehr Grip. Ich konnte bisher keinen anderen Reifen finden, der auf nassen Winterstraßen die gleiche Leistung bringt, wie der Pavé.

Was sind die Nachteile? Der einzige, den ich feststellen konnte, ist, dass die Reifen nicht mehr als einen Winter mit zahlreichen Kilometern überstehen. Der Vittoria Open Pave ist ein Rennradreifen für extremes Wetter und die flexible Baumwollkarkasse wurde nicht mit einer tiefen, harten Gummifläche überzogen, so dass sie natürlich auch nicht so lange hält, wie Rennradreifen für Cityräder, die sich normalerweise an Winterrädern finden lassen. Mit den Pave CG sind phänomenaler Grip und hohes Tempo vorprogrammiert, allerdings auf Kosten einer langen Lebensdauer.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Vittoria Open Pavé wahrscheinlich der beste Rennradreifen für den Winter ist, den es momentan gibt. Er rollt schneller als viele Sommerreifen, bringt erstklassige Leistung auf gestreuten Straßen im Winter und meistert auch perfekt Kopfsteinplaster-Klassiker. Er mag zwar nicht solange halten wie andere Reifen, dafür bringt er aber geniale Leistung. Sehr zu empfehlen!

Hier geht's zu den Vittoria Pave Reifen bei Wiggle

vittoria open pave tyres review

Über den Autor

Ver ena
Published on: 08 Nov 2016